Sie sind hier: Startseite > Burgküche > Hausgemachtes

Frischkäse

Zutaten
2 Liter Vollmilch
1 1/2 Tassen frisch gepressten Zitronensaft
1 Prise Salz

Zubereitung
Die Milch zu kochen bringen, dann den Zitronensaft zufügen und kurz aufkochen lassen. Es bilden sich Käseflocken. Die gesamte Masse in ein Sieb schütten welches mit der Mullwindel ausgelegt ist. Gut abtropfen lassen. Wenn die Masse abgekühlt ist nochmals ausdrücken.

Einen flachen Laib formen und in dem Tuch eingeschlagen. Zwischen 2 Holzbrettern mit einem schweren Gewicht (z.B. einem Stein) ca. 24 Stunden ruhen lassen. Den Käse so lagern das die Flüssigkeit ablaufen kann.

Tipp
Man kann den Käse panieren, braten oder mit Kräutern vermischen und als Brotaufstrich verwenden.

Burgküche

Bäckerey & Bratery Hausgemachtes Suppen-Allerley Trinkerey

Suchen nach

Allgemein